Impressum

Firmendaten:

Firmeninhaber: Dipl.-Ing. Christine Pisch
Anschrift: Egerlandstrasse 12
90562 Heroldsberg
Deutschland
Telefon: 0911-518 635 6
Mobiltelefon: 0151 141 271 87
Fax: 0911-518 635 5
E-Mail: info@digital-audio-video.de
UST-IDNR: DE229304782
Gründungsdatum: 01. August 2003

Dieser Internetauftritt wurde gestaltet von:

Inhaltliche Verantwortung: Dipl.-Ing. Christine Pisch
digital-audio-video
Layout, Editierung, SEO: FGW-Design,
Kai-Uwe Scheel
Grafik-Designer (B.A.)
Fotos:
Home – Background:© Sergey Causelove – shutterstock.com,
hochzeitsvideo.html – Fotokarussel (Foto 1):© Andrei Zveaghintev – shutterstock.com,
hochzeitsvideo.html – Fotokarussel (Foto 2):© MNStudio – shutterstock.com,
hochzeitsvideo.html – Fotokarussel (Foto 3):© IVASHstudio – shutterstock.com,
hochzeitsvideo.html – Fotokarussel (Foto 4):© Kzenon – shutterstock.com,
hochzeitsvideo.html – Fotokarussel (Foto 5):© Petrenko Andriy – shutterstock.com,
hochzeitsvideo.html – Fotokarussel (Foto 6):© Jack Frog – shutterstock.com,
hochzeitsvideo.html – (Scrolling-Effekt):© Alex Sutula – shutterstock.com,
Home – Mouseover-Bild 'Digitalisierung'
digitalisierung.html – Videotechnik (Foto 1):
© Alex Katkov – shutterstock.com,
digitalisierung.html – VHS-Kassetten (Foto 2):© Vadym Sh – shutterstock.com,
digitalisierung.html – Fototechnik (Foto 3):© Cegli – shutterstock.com,
digitalisierung.html – Schallplatte (Foto 4):© sirtravelalot – shutterstock.com

Diese Seite enthält die Informationen lt. Telemediengesetz Abschnitt 2 §5 (TMG).
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr

Wichtiger Hinweis zu allen Links dieser Website:

Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser Website und mache mir diese Inhalte nicht zueigen. Die Informationen dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Es kann aber keine Garantie übernommen werden, dass die Informationen zu jedem Zeitpunkt vollständig, richtig und aktuell sind. Das gilt vor allem für alle Links auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert, ergänzt oder entfernt werden.

Dargestellte Bilder und Logos auf dieser Website sind Eigentum des jeweiligen Rechtsinhabers und dürfen ohne dessen Zustimmung nicht weiterverwendet werden.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Christine Pisch digital-audio-video

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller geschlossenen Verträge mit Christine Pisch digital-audio-video, UST-IDNR: DE229304782.

Diese Dienstleistung richtet sich an private, und an kommerzielle Endverbraucher. Die Objekte, die digitalisiert werden sollen bleiben Ihr Eigentum und werden nach der Bearbeitung an Sie zurückgegeben. Sie gewährleisten, dass die erworbenen digitalen Daten ausschließlich zu privaten, oder für gewerbliche Zwecke, ausschließlich im Unternehmen des Auftragsgebers, verwendet werden. Eine Veröffentlichung ist ausgeschlossen.

Die Übertragung erfolgt im Sinne der Urhg Abschnitt 6 §53 (1) kostenlos. Der Preis, den Sie zahlen, ist ausschließlich für die erbrachte Arbeitsleistung, Materialverbrauch und Versand zu entrichten.

Es können nur analoge Datenträger digitalisiert werden, deren Abspielbarkeit gewährleistet ist. Die Verantwortung dafür ist vom Kunden zu tragen. Ist ein Datenträger nicht abspielbar, sind vom Kunden die Versandgebühren zu zahlen.

Für die Herstellung des digitalen Materials garantiere ich die höchstmögliche Qualität. Eine Rücknahme bzw. Ersatz der erstellten CD, DVD oder Blu-ray-Disk ist nur aufgrund eindeutiger Herstellungs- oder Materialfehler möglich. Reklamationen aus o.g. Gründen mit genauer Beschreibung des Mangels können nur in den ersten 10 Tagen nach Eingang der Lieferung erfolgen. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden, da nach 10 Tagen die Daten gemäß Urhebergesetz gelöscht werden müssen. DVDs, CDs und Blu-ray-Disk werden vorrangig vom Hersteller "Verbatim" verwendet. In dieser Pressemeldung gibt Verbatim Auskunft über die Haltbarkeit und Qualität der DVD und CD. Um diese Qualität zu sichern ist die richtige Lagerung und der richtige Umgang (dunkel, trocken, bei Temperaturen von ca. 20 °C und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 55 % sowie in einer dafür vorgesehenen Verpackung lagern) maßgeblich.

Digital-audio-video übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden am Cover der CD, DVD und Blu-ray-Disk die durch unsachgemäßen Gebrauch entstanden sind. Ebenso nicht durch falsche Lagerung. Die Hüllen mit Cover dürfen nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Bewahren Sie die DVDs, CDs und Blu-ray-Disk mit ihren Hüllen so auf, wie es im vorhergegangenen Abschnitt beschrieben wird.

Bei jeder Überspielung des Videos sind eventuelle Abweichungen in Bild und Ton oder auch hinsichtlich der Aufteilung/Verteilung der Kassetten auf eine oder mehrere DVDs in Kauf zu nehmen. Es wird aber versucht, den Kundenvorgaben so nahe wie möglich zu kommen.

Aus wichtigem Grund kann seitens digital-audio-video vom Auftrag zurückgetreten werden wenn sich nachträglich herausstellt, dass Inhalt und Form des Videos gegen maßgebliche Grundsätze verstoßen, so u. a. erkennbar sittenwidriger Inhalt. Der Rücktritt ist dem Auftraggeber unverzüglich zu erklären.

Der Auftraggeber trägt die volle Verantwortung und Haftung für den Inhalt seiner Video-Kassetten und stellt digital-audio-video von allen wettbewerbs-, urheber-, namens-, und markenrechtlichen sowie sonstiger Ansprüche Dritter frei. Es wird keine Gewähr für den Inhalt, insbesondere auch für Verletzung von geltendem Recht, der in Auftrag gegebenen Überspielung, übernommen.

Die Qualität des Endprodukts ist abhängig von der Qualität des Ausgangsmaterials. Es wird jedoch die bestmögliche Qualität angestrebt.

Sofern Sie mich für das Filmen Ihrer Hochzeit, Ihrer Trauung oder eines anderen Ereignisses beauftragen, arbeite ich ausschließlich im Rahmen eines Dienstleistungsauftrages zur Erstellung eines Videofilms, welcher das Ereignis mit all seinen relevanten Eigenschaften zeigt. Ich filme für Sie und zu keinem anderen Zweck. Daher ergibt sich für Sie die Verpflichtung alle relevanten Personen zu informieren, dass ein filmisches Dokument erstellt wird, sowie alle Drehgenehmigungen und Nutzungsrechte einzuholen. Dies gilt sowohl in Bezug auf Örtlichkeiten, Personen und Kunstwerke, die an dem Tag gefilmt werden könnten. Sie stellen sicher, dass eine Sicherung Ihrer Inhalte erfolgt, da alle Daten nach 3 Monaten gelöscht werden.

Es wird keine Haftung übernommen, wenn es während einer Filmaufnahme zu technischen Defekten der Kamera kommt oder die Aufnahmen durch die örtlichen und zeitlichen Gegebenheiten nicht den Wünschen des Kunden entsprechen. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung, dass die Filmaufnahmen störungsfrei und optimal erfolgen können, auch wenn dadurch Beeinträchtigungen Dritter entstehen.

Kann ein vereinbarter Termin aus von mir nicht zu vertretenden Gründen wie z. B. Krankheit oder höhere Gewalt, deren Nachweis ich auf Anforderung zu erbringen habe, nicht eingehalten werden, so wird keine Haftung gegen über dem Auftraggeber übernommen, wenn ihm Kosten oder anderer Aufwand entsteht.

Der Versand des digitalen Materials erfolgt unversichert, wenn es vom Kunden nicht anders gewünscht ist. Aus Kostengründen werden wenn möglich die für die Einsendung verwendeten Verpackungen für die Rücksendung der Objekte wiederverwendet.

Dokumente (Verträge, Urkunden, Rechnungen und andere Dokumente) und Papierfotos können nur eingescannt werden, wenn Dokumente leicht einlesbar oder Fotos unbeschädigt sind. Für Dokumente, die eine besondere Bearbeitung benötigen, wird dem Arbeitsaufwand gemäß ein Aufpreis berechnet. Eine Rücknahme bzw. Ersatz der erstellten Daten ist nur aufgrund eindeutiger Herstellungs- oder Materialfehler möglich. Reklamationen aus o.g. Gründen mit genauer Beschreibung des Mangels können nur in den ersten 10 Tagen nach Eingang der Lieferung der Daten erfolgen. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden, da nach 10 Tagen die Daten gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gelöscht werden müssen.

Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Konto und E-Mail sowie ihre persönlichen Objektdaten) werden lt. Datenschutzgrundverordnung vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich für die geschäftlichen Zwecke der Firma Christine Pisch digital-audio-video gespeichert und verwendet. Die Einwilligung zur Datenverarbeitung geben Sie mit der Unterschrift auf dem Bestellformular oder in der E-Mail.

Der Vertragsabschluss und die Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgt durch die Unterschrift auf dem Bestellformular oder durch elektronischen Versand des Bestellformulars. Bei Postversand der zu digitalisierenden Objekte muss das Bestellformular dem Paket beigelegt werden. Bei mündlich geschlossenen Verträgen werden die AGB mündlich akzeptiert. Der Kunde ist verantwortlich, Einsicht in die AGB zu nehmen und seine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu geben. Ansonsten kann es zu keinem Vertragsabschluss kommen.

Das Widerrufsrecht gilt so lange, bis die Digitalisierung begonnen wurde oder einen Monat vor dem Termin der Hochzeit. Wenn ein Auftrag widerrufen wurde, sind eventuell entstandene Kosten vom Kunden zu tragen.

Die Rechnungsstellung erfolgt mit Rückgabe der überlassenen Objekte und gleichzeitiger Lieferung der digitalen Datenträger. Die Zahlung erfolgt innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungseingang ohne Abzug von Skonti und inklusive der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültigen Mehrwertsteuer.

Ende Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Stand: Mai 2018


Allgemeine Datenschutzhinweise gemäß DSGVO

von Christine Pisch, digital-audio-video, Egerlandstraße 12, 90562 Heroldsberg

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und der in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Christine Pisch, digital-audio-video
Egerlandstraße 12, 90562 Heroldsberg
Tel.: +49 911 5186356
Fax: +49 911 5186355
E-Mail: info@digital-audio-video.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, Art, Zweck und Verwendung:

Wenn Sie mich beauftragen, werden folgende Informationen erhoben:

  • Vorname, Nachname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind. Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt,

  • um Sie als Kunden identifizieren zu können;
  • um Sie angemessen beraten zu können;
  • um meine vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;
  • um meinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können;
  • zur Korrespondenz mit Ihnen;
  • zur Rechnungsstellung;
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei mir und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kaufleute (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn ich aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet bin oder wenn Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

3. Weitergabe von Daten an Dritte:

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von mir beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z. B. Versandunternehmen). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

4. Ihre Rechte als betroffene Person:

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

  • Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mir gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.
  • Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.
  • Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn ich die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass ich Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermittle.
  • Beschwerderecht: Sie können sich bei der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z. B. wenn Sie der Ansicht sind, dass ich Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeite. Die für mich zuständige Behörde ist:
    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 in 91522 Ansbach

5. Ihr Recht auf Widerspruch:

Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeite, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können mich also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an mich wenden. Meine Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzhinweise.

6. Datenverarbeitung auf meiner Website/Webanalyse:

Auch über meine Internetseite unter www.digital-audio-video.de erfolgt die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten, u. a. der anonymisierten IP-Adresse der Website-Besucher.

7. Cookies

Ich setze auf meiner Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) gespeichert werden, wenn Sie meine Seite besuchen.
Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich damit unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erlange.

Der Einsatz von Cookies dient zum einen dazu, die Nutzung meines Angebots für Sie zu erleichtern. So setze ich sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten meiner Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen meiner Seite automatisch gelöscht.
Zum anderen setzen ich ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie meine Seite erneut, wird mittels Cookies erkannt, dass Sie bereits bei mir waren und welche Eingaben und Einstellungen sie vorgenommen haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Darüber hinaus setzte ich Cookies ein, um die Nutzung meiner Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung meines Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 8). Diese Cookies ermöglichen es mir, bei einem erneuten Besuch meiner Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei mir waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen meiner Website nutzen können.

8. Analyse-Tools (Tracking-Maßnahmen)

Falls ich Analyse-Tools für meine Webseite einsetze, dann sind diese nachfolgend aufgeführt. Die von mir eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden jedenfalls auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden und angegebenen Tracking-Maßnahmen will ich eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung meiner Webseite sicherstellen. Darüber hinaus setze ich die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung meiner Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung meines Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den aufgelisteten Tracking-Tools zu entnehmen.

Matomo (ehem. Piwik)

Ich verwende die Open-Source-Software Matomo zur Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Hierzu werden Cookies eingesetzt (siehe Ziffer 7). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Webseitennutzung werden an meinen Server übertragen und in pseudonymisierten Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung meiner Webseite zu ermöglichen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht.
Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell vermutlich von der Matomo Webanalyse erfasst.

9. Google-Maps

Auf meiner Webseite verwenden ich die Google Maps API, um den Standort meines Büros auf einer Karte anzuzeigen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Eine Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

10. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um meine Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden ich auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Ende der Datenschutzhinweise, Stand: 29.02.2020